AH-Seminar

Montag, November 12, 2018 - 07:15

 

Breitendiel. Alljährlich sind die Alten Herren der DJK Breitendiel 3 Tage on Tour. Heuer ging es bei strahlendem Herbstwetter in den Hunsrück, wo zunächst bei der Kirner Brauerei eine Besichtigung anstand...
Breitendiel. Alljährlich sind die Alten Herren der DJK Breitendiel 3 Tage on Tour. Heuer ging es bei strahlendem Herbstwetter in den Hunsrück, wo zunächst bei der Kirner Brauerei eine Besichtigung anstand. Nach Vesper und Umtrunk ging es weiter an die Hängetalbrücke Geierley in Mörsdorf mit einer Länge von 360 m und 100 m über dem Boden. Am Samstag ging es vom Übernachtungshotel in Simmern nach Bernkastel-Kues an der Mosel. Schweißtreibend der Anstieg zur Burg Landshut. Dichter Nebel verhinderte zunächst den herrlichen Ausblick ins Moseltal, bevor dann doch noch die Sonne durchkam. Höhepunkt des Tages war sicherlich die Segway-Tour durch die Weinberge und entlang der Mosel bis hin zum Kloster Machern. Dann ging es zu Fuß zurück nach Bernkastel-Kues, das Abendessen fand im Brauhaus Bahnhof Cues statt, bevor die Altstadt erobert wurde. Am Sonntag auf der Rückfahrt machte man noch einen Abstecher in Mainz am Dom, wo auch die Miltenberger Heunesäule steht. Hier ein Gruppenfoto und ein weiteres am Denkmal für Johann Gutenberg. Nach einem kleinen Frühschoppen fand auf der Heimreise der gelungene Abschluss im Obernburger Wirtshaus statt. Nachdem der Ausflug als "Seminar" ausgeschrieben ist, verteilte Reiseleiter Dr. Müller-Lügenscheid die Seminarzeugnisse. Schade, dass ein paar Teilnehmer das Seminar nicht bestehen konnten. Andere Teilnehmer durften sich auf hohe Auszeichnungen erfreuen.
 
Quelle:
https://www.main-echo.de/unser-echo/gruppen/DJK-Breitendiel;verein0,1380,B::art293497,6528221

Continue reading
RSS - Aktuelles abonnieren